ARIS

Sleeve für Personen mit Neophallus.

Transmaskuline Personen haben im chirurgisch gebildeten Penis keine Schwellkörper zur Versteifung. Dies verunmöglicht aktiv penetrativen Sex. Das vor dem Eindringen angebrachte Hilfsmittel «ARIS» stabilisiert den Phallus zuverlässig und verheisst ein selbstbewusstes Sexleben. Die organische, offene und doch simple Form bietet maximalen Genuss und Sicherheit.

Arbeit

Recherche, CAD, Rendering, Illustration, Prototyping, 3D-Druck

Kontext

Diplom

+ als Start-Up

Jahr

Start: 2019

Diplom: 2021
+ Weiterarbeit

Die Entwicklung des Sleeve geht von konkreten Bedürfnissen und Erfahrungen der Transgender Community aus.

Medien, Präsentationen, Interviews.

Das Projekt wird unterstützt von:

BOWIE_LOGO_Full_Black.png
ProHelvetia-0-logo.png.webp
2017_zhdk_logo_zkubator_transparent.png